DESIGN THINKING-Workshop am Samstag, dem 23. Juni 2018, in der Rolandstraße 69, Kölner Südstadt

 

Endlich mehr über Design Thinking erfahren!

Am Samstag, dem 23. Juni, taucht der Workshop in die Welt des kreativen und flexiblen Denkens ein. Karla Schlaepfer, Autorin, Moderatorin und Design Thinking Coach, veranschaulicht, wie innovative Produkte und Dienstleistungen für die Bedürfnisse Ihrer Kunde agiler entwickelt werden können. Erfahren Sie einen dynamischen Workflow in der aus sechs Phasen bestehenden Methode. In einer speziellen Design Challenge werden Interviews geführt, Ideen und Prototypen entwickelt. Am Ende warten viele neue Einsichten auf Sie – ob in Haltung, Kultur, Unternehmen oder Wissenschaft. Im digitalen Zeitalter wandelt sich das Verständnis von Führungskräften immer stärker und führt zu Teamstrukturen, die neue Lösungen zu Tage bringen.

Interessiert?

In diesem Video sehen Sie mehr über den letzten Workshop am 14. April, bei dem 15 TeilnehmerInnen die sechs Phasen des Innovationsprozesses Design Thinking rasch durchlaufen haben.

Ready to rock?

Wir freuen uns auf Ihr Kommen, neue Kontakte und spannenden Austausch im Juni (max. Teilnehmerzahl: 15)!

Anmeldung

Anmeldungen bis zum 2. Juni:

Jetzt per E-Mail anmelden!

Preis

(auf Wunsch mit Teilnehmerzertifikat)

Im Preis inbegriffen: Leckeres (vegetarisches) Essen, Obst/Snacks, Getränke, Prototyping-Material, Field Guide, Fotodokumentation und zahlreiche Handouts.

Weitere Informationen

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Herzliche Grüße
Karla Schlaepfer

PS: Der ursprüngliche Termin am 16. Juni fällt wegen der Nachbarschaftsflohmärkte in der Südstadt aus.