Design Thinkers Professional bei Tarent in Bonn

Featured image

May 22, 2019

Wie jedes Mal gab es beim Design Thinking Professionals' Meet up, diesmal bei der Bonner Tarent Solutions GmbH mit Gastgeberin Corinna V., zahlreiche Themen, die die Profis miteinander unter Nutzung von Time Boxing diskutiert haben.

Unter anderem ging es um: 

Der offenen und helle „Sozialraum“, in dem sich 9 Design Thinking Profis über 3 Stunden lang intensiv, fachlich und mit vielen Anekdoten aus dem Design Thinkers' Alltag ausgetauscht haben, bot die besten Bedingungen.

Gestartet wurde mit einer Vorstellung der Anwesenden durch ihr Schlüsselbund, dabei gab es tolle Insights von verlassenen Schließfächern an der Heidelberger Uni bis zu einem trockengelegten Kutter in Hamburg, die in der normalen Vorstellungsrunde sicher verborgen geblieben wären.

Trotz zeitlicher Taktung blieb es doch entspannt und die insbesondere die zahlreichen neuen Teilnehmer_innen teilten mit Founder Karla S. und den anderen zum Schluss sehr positive Eindrücke zu dieser Form des fachlichen Austauschs.

Fazit: Egal ob Inhouse oder externe/r Berater/in, die Herausforderungen mit den Kunden sind sehr ähnlich. Der Umgang erfordert das, was die Design Thinkers in besonderem Maße mitbringen: Empathie -- und die Runde hatte viele Ideen, wie diese zum gemeinsamen Erfolg bei Auftragsklärung, Konzeption und Durchführung genutzt werden kann.

Design Thinking ist eine besonders schöne und herausfordernde Form des „Arbeitens mit Menschen“.

 

Daniela Gehring R.A. Design Thinking Expertin und Mediatorin